© RZ Koblenz 

10 Jahre Cordon bleu Restaurant Café Pöstli in Kappel

Im Pöstli geht die kulinarische Post ab

Am 11. März 2008 hat Brigitta Caggia das Restaurant Café Pöstli in Kappel übernommen. Nun, zehn Jahre später, am 11. März 2018 soll ausgiebig auf das grosse Jubiläum angestossen werden.

Am Sonntagabend, 11. März wird im Pöstli in Kappel von 17 bis 20 Uhr bei einem Apéro gefeiert. Jeder Gast erhält dabei ein Getränk gratis.  Aber auch sonst ist das Pöstli immer einen Besuch wert.

Paradies für Cordon bleu Fans

Wer im Raum Olten Lust auf ein Cordon bleu hat, kommt am Pöstli in Kappel nicht vorbei. «Wir haben ursprünglich mit 3 Varianten begonnen, mittlerweile sind es um die 40 Stück», berichtet Inhaberin Brigitta Caggia nicht ohne Stolz. Dabei hätten auch die Gäste immer wieder tolle Inputs gegeben, welche zu neuen Cordon bleu Kreationen geführt haben. Entsprechend haben einige der Leckereien auch Namen ihrer Gäste erhalten, etwa Bruno, Harry und Urs. Sogar das Militär hatte schon seine Hände im Spiel. Auf dessen Wunsch wurde ein Cordon bleu mit Speck und Ei auf der Karte aufgenommen. Ob 200, 400 oder 800 Gramm, je nach Hunger ist alles möglich. 

Neu: 1.6-Kilo-Familien-Cordon bleu

Ab dem 13. März gibt es zudem eine weitere Neuerung: das Familien-Cordon bleu (1.6 Kilogramm!). Bei diesem können vier Zutaten individuell ausgesucht werden, einzig Schinken und Käse sind bereits enthalten. Das Familien-Cordon bleu muss einen Tag im Voraus bestellt werden. Übrigens: Jeden Donnerstag profitiert die weibliche Kundschaft von einem «Ladys-only»-Rabatt von 5 Franken auf alle Cordon bleus.  Die Cordon bleus werden selbstverständlich alle täglich frisch zubereitet.

Eingespieltes Team

Dass die Cordon bleus derart gut schmecken, dafür sind Koch Benji und Köchin Ruza zuständig, die ebenfalls seit 2008 hinter dem Herd stehen. Im Service sorgen Clarissa, Andreea und Laura dafür, dass es der Kundschaft an nichts fehlt.

Natürlich gibt es im Pöstli nicht nur Cordon bleu: Von einer Vielzahl an Salaten über Sandwiches, Rösti, Fitnessteller bis hin zu Pouletflügeli und Spaghetti-Plausch wird Ihnen garantiert das Wasser im Mund zusammenlaufen, egal für was Sie sich entscheiden. Auch wird täglich ein Tagesmenü für Fr. 16.- angeboten. Zudem freut sich Brigitta Caggia auch stets, wenn im Pöstli besondere Anlässe wie Taufen, Geburtstage oder Hochzeiten durchgeführt werden. Denn nebst dem Restaurant mit 34 Plätzen und dem Raucherabteil mit 20 Plätzen, verfügt das Pöstli auch über ein Säli mit 45 Plätzen und eine Terrasse, auf welcher 40 Personen Platz finden.

Brigitta Caggia bedient seit ihrer Schulzeit Gäste in Restaurants und kann sich nicht vorstellen, jemals etwas anderes zu tun. Im Pöstli zu arbeiten ist ihr Traumjob. Sie ist begeistert von ihren motivierten Mitarbeitern und der Familie, welche sie tatkräftig unterstützt. Denn ohne sie gäbe es auch das Pöstli nicht. Auch ihren treuen Gästen und den Vereinen, welche regelmässig vorbeischauen, möchte Brigitta Caggia herzlich danken.da

Restaurant - Cafeé Pöstli

Mittelgäustrasse

4616 Kappel

Tel. 062 216 27 26

www.restaurant-poestli-kappel.ch


Neue Oltner Zeitung (Olten-Niederamt) vom Mittwoch, 7. März 2018, Seite 6