E-Paper - 07. März 2018
Neue Oltner Zeitung (Olten-Niederamt)
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Praxis für Persönlichkeitsentwicklung, Renata von Felten, Graben 28, 5000 Aarau

Nimm dir Zeit und es wird dir Zeit geschenkt

«Entspannen kann ich mich später, jetzt habe ich keine Zeit dafür» diesen Satz höre ich von Menschen, die glauben, alles unter einen Hut bringen zu müssen. Sie kommen nicht zur Ruhe; auch wenn nichts los ist können sie nicht abschalten und Kraft schöpfen. Dabei lassen sich Stresssymptome mit einfachen Mitteln mildern.

Es sind Situationen bei der Arbeit, wo von uns hohe Leistung erwartet wird: Die Arbeit soll Effizient erledigt werden, Termine eingehalten werden, aber vorher müssen bitte noch alle Mails und Anrufe beantwortet sein, auch wenn das unsere freie Zeit kosten sollte. Auf der Strasse werden wir dann vom dichten Verkehr oder einer Baustelle unserer Zeit beraubt. Zu Hause erwarten uns Haushalt und Kinder die uns brauchen. Der Partnerschaft soll es auch nicht an Aufmerksamkeit fehlen und genauso wollen Freundschaften gepflegt werden.

Irgendwann bleibt man selbst auf der Strecke. Irgendwann wird es zu viel. Wir fühlen uns körperlich erschöpft, die letzten Energiereserven werden mobilisiert bis wir uns ausgelaugt fühlen und nicht mehr zur Ruhe kommen. Der Körper fängt an zu reagieren. Schlafstörungen, Kopf- und Rückenschmerzen, Verspannungen, Herzprobleme, Tinnitus, geschwächtes Immunsystem. Gefühle der Angst, innerer Leere und Gereiztheit tauchen auf. Gedanken die kreisen und Energie rauben.

Wer daran etwas verändern will, muss nicht gleich das ganze Leben auf den Kopf stellen. Bereits mit einfachen Mitteln lassen sich Stresssymptome mildern. Kleine Pausen einlegen, tief durchatmen, Autogenes Training, Achtsamkeit, Meditation, Bewegung, Prioritäten setzen sind einige Möglichkeiten. Finden Sie eine Massnahme, die Sie anspricht. Indem wir Verständnis für die Zusammenhänge entwickeln, können wir mit ein wenig Training, jederzeit etwas bewirken. Das alles ist einfacher zu lernen als man glaubt.

Informationsabend im März

In meiner Arbeit lege ich mein Augenmerk auf die individuelle Situation jeder Person. Damit sich das Leben und das Wohlbefinden in positiver Richtung verändern kann. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie am Informationsabend am Mittwoch, 28. März, 19.30 bis 21 Uhr, in meiner Praxis am Graben 28 in Aarau. Nimm Dir Zeit und es wird Dir Zeit geschenkt. pd/cs

Praxis für Persönlichkeitsentwicklung (Psych. Beratung, Coaching, Mentaltraining, Hypnose), Renata von Felten, Graben 28, 5000 Aarau, 062 827 33 50, info@camt.ch, www.camt.ch

Neue Oltner Zeitung (Olten-Niederamt) vom Mittwoch, 7. März 2018, Seite 4 (21 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   März   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31